Seifenblasen bringen jedes Kindergesicht zum Strahlen, und wenn das dann auch noch Riesenseifenblasen sind, dann kommen wir alle aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.. Die Begeisterung darüber, welche Wunder wir vollbringen können, oder die Freude am gemeinsamen Tun und Entdecken – die Zauberwelt der Seifenblasen fasziniert Groß und Klein sowie Alt und Jung gleichermaßen!
Kinder, die sich sonst eher ungern bewegen, kann man auf einmal dabei beobachten, wie sie vollkommen im aktiven Tun aufblühen. Und andere sonst vielleicht eher ungeduldige Kinder merken, dass sie hier mit langsamen, ruhigen Bewegungen mehr erreichen können.
Seifenblasen sind eine wunderbare Möglichkeit, den ganzen Körper einzusetzen und die Umgebung mit allen Sinnen zu erfahren. Mit einfachsten Mitteln werden hier die verschiedenen Wahrnehmungsbereiche angesprochen.
Direkt und unmittelbar Ergebnisse des eigenen Tuns beobachten zu können motiviert schon ungemein, und erst die wunderschönen Riesenseifenblasen!
Wie eine Seifenblase überhaupt entsteht, wie man Seifenblasen mit Kindern einsetzen, welche Lauge man verwenden und selbst mischen kann und welches Material am geeignetsten ist wird im Seminar sowohl besprochen als auch ausprobiert!

Wien

Termin

Fr., 21. September 2018  · 16:00 - 19:30

Ort Wien
Adresse 1020 Prater
nähere Infos folgen
TeilnehmerInnen 20
Kosten € 60.- bzw. € 50.- für akmö-Mitglieder
Anmeldeschluss Fr., 31. August 2018