Motogeragogische Angebote sind in vielfältiger Form organisiert. Sie werden nach Möglichkeit in Kleingruppen von 7 bis 12 TeilnehmerInnen geführt. Eine Einheit kann 60 min. oder 90 min. dauern und wird regelmäßig, einwöchentlich oder zweiwöchentlich, in einem bestimmten Zeitraum angeboten. Der jeweilige Kurs wird von einer MotogeragogIn geleitet, die eine Weiterbildung im Bereich Motogeragogik mit einem Bildungszertifikat abgeschlossen hat.

Eine 60 min. / 90 min. Einheit wird pro TeilnehmerIn mit mind. € 9,- / € 12,- berechnet. Der Kursbeitrag hängt vom vereinbarten Kurszeitraum und von der Häufigkeit der Kurstermine ab.