Bewegungsgruppen

Jedes Kind braucht Bewegung!

Unsere Bewegungsgruppen gehen bis 13.12.21 in LOCKDOWN, danach passen unsere Gruppen soweit laut Verordnung möglich IN- bzw. OUTDOOR an. Hier unser  Präventionskonzept_11_21

Hier finden Sie unsere Angebote für das Schuljahr 2021/22 (diese Liste wird laufend aktualisiert).

Die Preise variieren je nach Länge des Kurses und nach gehaltenen Einheiten im Semester. Sie können von einem Richtwert von € 15.- pro Einheit à 90 Min. ausgehen. Der Kursbeitrag wird pro Semester bezahlt. Unsere Bewegungsgruppen für Kinder basieren auf dem Konzept der Motopädagogik. (max. 12 Kinder pro Gruppe)

Für Anmeldungen bitte diesem Link folgen.

Die jeweilige Gruppenleiterin meldet sich vor Start der Gruppe bei Ihnen. Sollte die Gruppe bereits gestartet haben bzw. bei Fragen, rufen sie uns an oder schicken sie ein Mail.

Handy: 0699 12160981, email: akmoe@motopaedagogik.at

Die AGBs für Bewegungsgruppen finden Sie hier. Allgemeine Geschäftsbedingungen_2021

PLZAdresseStart
TagUhrzeitAltersgruppe
1090VS Gilgegasse 12Feb. 2022Mi16:00-17:303-6 Jahre
1090VS Gilgegasse 1223.9. 2021Do17:00-18:005-8 Jahre
1100VS Keplerplatz, TS Haus Nr. 1028.9. 2021Di
16:00-17:303-6 Jahre
1110VS Molitorgasse 1124.11. 2021MI14:30-16:00EK 1,5-4 J.
1160Outdoor / Steinhofgründe
27.9. 2021MO15:30-17:005-8 Jahre
1160VS Liebhartsg. 19-2127.9. 2021Mo15:00-16:153-5 Jahre
1160VS Liebhartsg. 19-2127.9. 2021Mo16:20-17:505-8 Jahre
1210 VS Lavantgasse 358.11. 2021MO17:00-18:305-9 Jahre
1210 VS Schumpeterweg 327.9. 2021MO15:30-17:003-6 Jahre
1220VS Oberdorfstr. 2 / Outdoor21.9. 2021Di14:00-15:305-10 Jahre
1220VS Asp.Heldenplatz7.10. 2021DO15:00-16:303-6 Jahre
1220Campus Seestadt, Hannah Arendt Platz 13.10.21MI16:00-17:304-7 Jahre
1220VS Schukowitzgasse 89Feb. 2022
FR12:30-14:006-10 Jahre
1230VS Siebenhirten, Akaziengasse 52-54Jän. 2022MO14:45-15:453-6 Jahre
1230VS Siebenhirten, Akaziengasse 52-54Jän. 2022MO16:00-17:305-9 Jahre

Bewegung ist die Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung.

Die Akmö-GruppenleiterIn gestaltet die Bewegungsstunden gemeinsam mit den Kindern, nach einem sehr ritualisierten Ablauf, sodass sich die Kinder gut darin orientieren können.

Lauf und Fangspiele stehen am Beginn jeder Bewegungsstunde, um dem ersten Bewegungsdrang Raum zu geben und in der Gruppe miteinander warm zu werden. Durch den Einsatz von Großgeräten im Turnsaal können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten im Klettern, Rutschen, Springen, Schaukeln, usw…. verbessern und einen selbstsicheren Umgang mit dem eigenen Körper ermöglichen. Mit Kleingeräten (Bälle, Seile, Tücher, Stäbe, ….) werden Erfahrungen in der Handhabung, Gestaltung und Planung im eigenen Tun erlernt. Verschiedene Gruppenspiele und Gruppenaufgaben ermöglichen wichtige Sozialerfahrungen im Miteinander, Füreinander und Gegeneinander. Gegen Ende der Einheit wird eine kurze Entspannung angeboten, gefolgt von einer Reflexionsrunde, in der die Erfahrungen und Erlebnisse der Stunde in der Gruppe nachbesprochen werden.

Motopädagogik nützt das Medium Bewegung zur Unterstützung und Begleitung der kindlichen Entwicklung. Die Auswahl der Angebote orientiert sich an dem Entwicklungsstand und den individuellen Bedürnissen der Kinder. Ziel des Angebots ist es, dass die Kinder möglichst viele Erfahrungen im Bewegungsbereich und innerhalb der Gruppe sammeln können.

Sie bekommen Gelegenheit, Situationen zu wiederholen, zu üben und zu variieren, ihren Bedürfnissen nachzugehen und dadurch ihre Fähigkeiten auf unterschiedlichen Ebenen (motorisch, sozial, emotional, sprachlich, …) erweitern zu können.

Für mehr Bewegung im Alltag, lassen sie sich von unsere Spielideen inspirieren. 

hier weiter zur Bestellung