Ganzheitliche Sprachbildung und -förderung in der Primarstufe

Sprache und Sprechen sind wesentlicher Bestandteil menschlicher Kommunikation und speziell in der kindlichen Entwicklung von zentraler Bedeutung. Die Ganzheitlichkeit im Erleben und Handeln ist bei Kindern noch sehr stark ausgeprägt, daher wird der Zusammenhang von Gefühlen, Gedanken und Handlungen noch sichtbar wahrgenommen. Lange noch bevor das Kind fähig ist, in einen sprachlichen Dialog zu treten, drückt es seine Gefühlszustände in Bewegungen und Handlungen aus.

In diesem Seminar soll die kindliche Entwicklung im Hinblick auf die wechselseitige Bedingung von Bewegungs- und Sprachentwicklung näher beleuchtet und im Rahmen einer ganzheitlichen Entwicklungsförderung die Verbindung körperlich-motorischer und sprachlich-kommunikativer Kompetenzen genauer betrachtet werden.

Die TN* innen

– erhalten Einblicke in die Stufen des Spracherwerbs und die Entwicklung der Motorik

– erkennen die Verbindungen zwischen Sprach- und Bewegungsentwicklung

– erleben Praxisbeispiele einer alltagsintegrierten Sprachförderung

Jetzt anmelden

Wien

Termin

6.06.2023  · 15:00 - 18:00 Uhr

Ort Wien
Adresse 1020, VS Vorgartenstr. 208
Kosten 70.- bzw. € 60.- für akmö-Mitglieder
Anmeldeschluss 16.05.2023